Business-Mode in Blau – Immer perfekt angezogen.

Blau ist die Farbe, mit der du bei der Business-Mode immer richtig liegst. Voraussetzung ist jedoch, dass Blau richtig eingesetzt wird. Wenn du unseren Leitfaden beachtest, läuft aber garantiert nichts schief:

Unsere Favoriten in Blau

Werbung

1. Wofür steht die Farbe Blau?

Blau steht für Ruhe, Sachlichkeit, Vertrauen sowie Verlässlichkeit. Blau erinnert an die Weite des Himmels und des Meeres. Als einzige Farbe wird Blau übrigens ausschließlich mit positiven Assoziationen in Verbindung gebracht. 

2. In welchen Situationen ist die Farbe Blau passend?

Blau ist aufgrund seiner Eigenschaften wie gemacht fürs Büro. Business-Mode in Blau betont deine sachliche und kompetente Seite und ist daher perfekt für Vorstellungsgespräche. Die beruhigende Eigenschaft von Blau kannst du auch super für Konfliktgespräche, beispielsweise mit schwierigen Kunden, nutzen. 

 3. Wie wird die Farbe Blau am besten getragen?

Business-Mode in Blau kannst du perfekt deiner jeweiligen Stimmung anpassen. Wenn du die Aufmerksamkeit auf dich ziehen willst, greif einfach zu Teilen in kräftigen und leuchtenden Blautönen. Ein leuchtendes Blau im Komplett-Look, etwa als Anzug getragen, vergrößert diese Wirkung noch und lässt dich besonders strahlen. Wenn du hingegen seriös wirken und deine Autorität betonen möchtest, greife einfach zu einem Look mit viel Dunkelblau. Feminin wird es mit Teilen in Hellblau. 

4. Welcher Typ kann die Farbe Blau tragen?

Blau ist an sich eine kühle Farbe und daher auch passend für kühle Hauttypen. Kühle Hauttypen können bei Blau fast nichts falsch machen. Lediglich auf zu gelbstichige Blautöne, wie etwa Türkis, sollten sie verzichten. Türkis und ein eher gelbstichiges Blau, das fast schon in Richtung Grün geht, ist hingegen für warme Hauttypen super geeignet.  

 5. Mit welchen Farben lässt sich die Farbe Blau am besten kombinieren?

Blau ist eine neutrale Farbe und passt daher grundsätzlich zu allen anderen Farben. Wer ein seriöses Outfit bevorzugt, kombiniert Blau einfach mit klassischen Farben wie Grau, Beige oder Weiß. Diese Farben passen zu allen Blautönen, von Dunkelblau über Royalblau bis hin zu Hellblau. Wenn du gern ein Outfit hättest, das sophisticated wirkt, kannst du verschiedene Blautöne miteinander tragen. Besonders feminin wird Blau in Kombination mit Rosa oder Flieder. Wie du siehst, sind deiner Phantasie bei Business-Mode in Blau keine Grenzen gesetzt. Zum Schluss wollen wir auch noch einmal mit dem Mythos aufräumen, dass Blau und Schwarz nicht zusammen getragen werden dürfen. Diese Ansicht gehört definitiv der Vergangenheit an. Schwarz kann Blau eine edgy Note geben. Blau hingegen mildert die strenge Note von Schwarz ab. Blau und Schwarz schließen sich daher keinesfalls aus.

Aktuelle Accessoires in Blau

Werbung

Und? Was sagst du?

Setzt du schon bei Business-Mode schon auf Blau?

Teilen macht Freude!

Mehr Beiträge von Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben